•  
  •  
Der Tagesablauf wird abhängig von den Bedürfnissen der Kinder flexibel und anders gestaltet.     
Wir achten auf abwechslungsreiche Tagesabläufe und die Betreuerinnen gehen in ihrer Arbeit auf die
Spiele, Ideen und Interessen der Kinder ein.

 

 

​So könnte ein Tagesablauf von Ihrem Kind aussehen:

06:30 – 07:15                Die Kinder können selbst entscheiden was sie spielen wollen (Freispiel)   
07:15 – 08:00                Wir essen gemeinsam Frühstück, gehen dann ins Bad und die Kinder  machen sich frisch
08:00 – 08:30                Wir machen alle gemeinsam den Morgenkreis:
       - Begrüssung in den Tag
       - schauen mit den Kindern den Tag, das Wetter, die Zeit, das Datum, der Monat & die Jahreszeit an
        - können ihr Foto aufhängen und ein Ämtli auswählen
        - besprechen mit den Kindern was wir heute machen
        - und zum Schluss gibt noch ein Früchtesnack
08:30 – 10:00                  Spielplan
09:00 – 09:30                  Wickeln und frisch machen
10:00 – 10:20                  Wir bewegen uns gemeinsam mit den Kinder
10:20 – 10:30                  Wir gehen mit den Kindern ins Bad, sie können sich selbst ihre Hände waschen und an den Tisch gehen
10:30 – 11:30                  Die Kinder können das Essen selbst schöpfen und nachher essen wir gemeinsam
11:30 – 13:00                  Die Kindern gehen schlafen > Die Kindern, die es brauchen/ wollen streicheln wir
13:00 – 13:45                  Die Kinder können selbst aufstehen, wickeln sie, machen sie frisch, sie können sich
                                          anziehen  > wir helfen dort, wo es nötig ist - bis wir raus gehen können sie
                                          Bücher ansehen und den Früchtesnack essen, wir gehen raus und bis alle draussen sind
                                          > machen wir Bewegung
13:45 – 15:00/16:00      Spielplan
15:00/ 16:00                   Die Kinder können sich selbst abziehen und danach ihre Hände waschen
15:30 – 16:30                 Wir essen mit den Kindern zVieri und gehen dann ins Bad, machen sie frisch und wickeln sie
16:30 – 17:00                 Spielplan
17:00 – 17:30                 Bewegung und Früchtesnack
17:30 – 18:30                 Spielplan

Die geführten Aktivitäten sind freiwillige - wir motivieren die Kinder zum Mitmachen


Auf dem Spielplan sind unsere Aktivitäten wie Turnen, kochen, Musikkreis, Wald, Beautyday zu sehen sowie auch die individuellen geführten Sequenzen wie Themenkreis, Basteln, Wertlosmaterial, Geburtstag und vieles mehr.


Hier ein Beispiel von einem Spielplan:

Spielplan

Montag         08:30-10:00 Uhr                                 
                       Babys 1+2 - Babyspielboden
                       Kleinen - Rollenspielboden
                                     Grossen - Stanze/ Stämpfle/ Male/ Maliwand (B)

                      13:45- 16:00Uhr                                           16:00-18:00 Uhr
                      Wald                                                                 Baby 1+2 - Babyspielboden
                                                                                 Kleinen - Stanze/ Stämpfle/ Male/ Maliwand (B)
                                                                                               Grossen -Rollenspielboden

                           Dienstag       08:30-09:30 Uhr                                       09:30-10:00Uhr
                          Babys 1+2 - Babyspielboden                    Themenkreis Farben, Formen & Zahlen
                          Kleinen - Ketteli (Basteltisch)
                          Grossen - Gumbizimmer

                          13:45- 16:00Uhr                                       16:00-18:00 Uhr                          
                          Fröschlispielplatz/ Spazieren                    Babys 1+2 - Babyspielboden
                                                                                                                             Kleinen - Gumbizimmer
                                                                                                                             Grossen - Ketteli (Basteltisch)

                         Mittwoch        08:30-09:30 Uhr                                      09:30-10:00 Uhr
                           Babys 1+2 - Babyspielboden                    Themenkreis Farben, Formen & Zahlen
                           Kleinen - Bauspielboden
                           Grossen - Rollenspielboden

                          13:45- 16:00Uhr                                        16:00-18:00 Uhr
                                           Reh/ Esel                                                       Babys 1+2 - Babyspielboden
                                                                                                 Kleinen - Bauspielboden
                                                                                                 Grossen - Rollenspielboden


                          
                          Donnerstag    08:30-09:30 Uhr                                         09:30- 10:00Uhr
                           Babys 1+2 - Babyspielboden                       Geburtstag
                           Kleinen - Hämerle/ Steckerle (Basteltisch)
                           Grossen - Gumbizimmer
           
                         13:45-15:00Uhr                                              16:00-18:00 Uhr
                         Einkaufen/ Spielplatz/ Spazieren                    Babys 1+2 - Babyspielboden
                                                                                                     Kleinen - Gumbizimmer
                                                                                                     Grossen - Hämerle/ Steckerle (Basteltisch)

                           Freitag      08:30-09:30 Uhr                                                  09:30-10:00 Uhr         
                    Babys 1+2 - Babyspielboden                                 Themenkreis Farben, Formen & Zahlen
                    Kleinen - Bauspielboden
                                  Grossen - Knäte (Esstisch)

                    13:45- 16:00Uhr                                                 16:00-18:00 Uhr
                    Gisikerspielplatz/Spazieren                                 Baby 1+2 - Babyspielboden
                                                                          Kleinen - Knäte (Esstisch)
                                                                       Grossen - Bauspielboden



Unsere Gedanken, Grundsätzen und Zielen zum Tagesablauf

Freispiel:
Wir wollen im Freispiel die Selbstständigkeit, Selbstbestimmtes Spielen, Wohlgefühl in der Gruppe, Regeln für das
Freispiel, Partizipation, kulturell gemischte Gemeinschaft sowie das Spielen unter gleichaltriges Fördern.

Essen:
Wir wollen beim Essen eine angenehme Atmosphäre am Tisch, das selbstbestimmte auswählen wie viel und was es essen
will, Bitte und Danke, Kommunikation in der Gruppe, das gemeinsame Essen sowie das selbständige Essen fördern.

Bad:
Wir wollen im Bad die Selbstständigkeit, der Umgang mit Hygiene sowie Nähe und Distanz fördern.

Morgenkreis:
Wir wollen im Morgenkreis das Motivieren zum Sprechen und Singen sowie die Bewegung fördern plus das sie Tag,
Wetter, Zeit, Datum, Monat, Jahreszeit kennenlernen und kleine Aufgaben vom Alltag übernehmen.

Basteln:
Wir wollen beim Basteln die Kreativität, das manuelle Geschick und die Fingerfertigkeit, Konzentrationsfähigkeit,
Selbstbewusstsein sowie die Grob- und Feinmotorik fördern.

Musikkreis:
Wir wollen mit den Kindern im Musikkreis die Musikalität sowie auch die kognitive, emotionale, motorische, soziale und
die Sprachentwicklung fördern.

Turnen/ Bewegung:
Wir wollen mit den Kindern im Turnen das An- und Abziehen, Freude und Spaß am Bewegen, Grob- und Freimotorik, Sinne
sowie Regelspiele fördern.

Kochen:
Wir wollen mit den Kindern beim Kochen den Umgang mit dem Lebensmittel, der Umgang mit dem Messer/
Küchengeräte sowie alle Sinne fördern.

Beautyday:
Wir wollen die Kinder verwöhnen und dass sie einfach mal entspannen und geniessen können. 😊

Wald:
Wir wollen mit den Kindern im Wald die Sinne, der Umgang mit der Natur und den Tieren, die motorische Fähigkeiten, das
Selbstvertrauen sowie Fantasie fördern.

Wickeln:
Beim Wickeln ist uns die Nähe und Distanz wichtig, ein Nein von den Kindern zu akzeptieren, ihre Eigenaktivität sowie die
Selbstständigkeit und Körperlichen pflege zu unterstützen.

Spielplatz, Spazieren, Baden:
Wir wollen beim hinaus gehen die körperliche und seelische Gesundheit der Kinder fördern. Zudem verbessert es das
Konzentrationsvermögen und stärkt das Immunsystem plus ermöglicht es den sozialen Kontakt mit anderen Kindern.

image-7453713-115ac721d6de4dc594b8292667721fee.w640.jpg
image-7453711-8fc8ca4b88f64c66b606bf54697fe109.w640.jpg
image-7453720-IMG_9394.JPG